Aufbau der UNIT Yogatherapie Module 250h

Die UNIT Yogatherapie Ausbildung ist für Teilnehmer geeignet, die bereits eine mind. 200h Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen haben und ihr Wissen im yogatherapeutischen Bereich vertiefen und erweitern möchten.

Unter sportwissenschaftlicher Leitung als eine Komponente der Physiotherapie konzipiert, bietet die Ausbildung höchste Qualität für Teilnehmer, die während der Ausbildung auch auf höchste Flexibilität Wert legen.

Unsere Yogatherapie Module können wie folgt teilgenommen werden:

Jedes Modul dauert 5 Tage und wird unter einen bestimmten Schwerpunkt gestellt.

Die Ausbildung kann als Gesamtes gebucht und teilgenommen werden, aber auch in einzelnen Modulen nach und nach erweitert werden.

Untere Extremitäten (Fuß, Knie, Hüftgelenk)

Die Körpermitte (Lendenwirbelsäule und Becken)

Der Oberkörper (BWS, HWS, Schulter/Nacken)

Stressprävention (Burnout & Co.)

Spezialübungen (besondere Einheiten & Übungsreihen)


Was erwartet mich?

Innerhalb der UNIT Yogatherapie Ausbildung erwartet Sie eine Vertiefung in verschiedene Yogatherapeutische Ansätze und Themen, sowie eine Ausweitung der Themen in verschiedenen Bereichen.

Zum Ende der Ausbildung hat jeder Teilnehmer ein erweitertes Wissen in verschiedenen wichtigen Bereichen der Yogatherapie gesammelt und ist in der Lage verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Beschwerdebildern professionell und kompetent zu unterrichten.

Anerkennung

Das UNIT Yoga ist ein von der American Yoga Alliance anerkanntes Ausbildungsinstitut. Unsere Ausbildung basiert auf den Richtlinien der Amerikanischen Yoga Alliance (AYA) für die Ausbildung von Yogalehrern. Diese Richtlinien sind vorgegeben, um einen hochwertigen Qualitätsstandard für Yogalehrer Ausbildungen zu gewährleisten.

Nach erfolgreichem Abschluss der Gesamtausbildung zum Yogalehrer und dem Bestehen der theoretischen sowie praktischen Prüfung wird von uns ein Diplom ausgehändigt, dass bei der Yoga Alliance eingereicht werden kann.

Dadurch erhält der/die Yogalehrer/in eine Registrierung als RYT = Registered Yoga Teacher (gebührenpflichtig) und die internationale Anerkennung als qualifiziert ausgebildete/r Yogalehrer/in.

Die Krankenkassen-Anerkennung nach §20 erhält ein Yogalehrer nur mit einer mindestens 500h Ausbildung. Alle Infos zur Anerkennung der Krankenkassen hier: http://www.unit-yoga-blog.de/krankenkassen-und-yoga/

Unsere 500h Ausbildung (200h +300h) berechtigt zur Mitgliedschaft im BDY.

tl_files/unit_yoga/photos/Imagebilder/AYA Logos/S01-YA-SCHOOL-RYS-200jpg.jpgtl_files/unit_yoga/photos/Imagebilder/AYA Logos/S01-YA-SCHOOL-RYS-300jpg.jpg

 

 

 

 

UNIT Yoga: Yoga Alliance ID 37436