Ausbildungsgebühren

Ausbildung Gebühr Bemerkung
Ashtanga Yoga Teacher Training 50h 750,- € Bei Einmalzahlung nach Buchung
Frühbucher-Rabatt (FB1) 700,- € Bei Buchung 2 Monate vor Ausbildungsbeginn
Frühbucher-Rabatt (FB2) 600,- € Bei Buchung und Zahlung 2 Monate vor Ausbildungsbeginn
Ratenzahlung möglich ab 55,-€ mtl. Ratenzahlungsmöglichkeiten finden Sie in der Anmeldung/Vereinbarung
  • Nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG sind wir für diese Ausbildung von der Mehrwertsteuer befreit.

  • Bei Vertragsunterzeichnung ist eine Anzahlung von zu leisten. Der Restbetrag wird 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung fällig. Gerne kann auch eine Raten-Zahlung per Lastschrifteinzug vereinbart werden. Die Konditionen sind in der Ausbildungsvereinbarung geregelt. Diese wird nach Bewerbung unter ausbildung@unit-yoga.de gesondert zugeschickt.

  • Zusätzliche Kosten:

    1. Anfahrt, Übernachtung, Verpflegung. Dies gilt für den Aufenthalt in Wiesbaden wie auch in Hamburg. Wir helfen Dir gerne eine Unterkunft in der Nähe zu finden.
    2. Zusätzliche Buchempfehlungen (Optional - nicht notwendig)

  • Rücktritt und Abbruch:
    Die Anzahlung kann, auch bei Rücktritt, nicht rückerstattet werden. Der Restbetrag kann nach Fälligkeit, auch bei Abbruch, nicht rückerstattet werden. Ratenzahlungen bleiben bis zum Begleichen des gesamten Restbetrages bestehen.

Bei Fragen zur Ausbildung oder Ratenzahlung

Bitte zögere nicht, uns persönlich zu kontaktieren unter:

UNIT Yoga Ausbildung & Weiterbildung

Tel.: 0611 890 66 891
Fax: 0611 890 66 892
E-Mail: info@unit-ausbildung.de

Eine Ratenzahlung mit individueller Zahlungsvereinbarung ist möglich.


Bildungsprämie/Prämiengutscheine

Die Bildungsprämie unterstützt erwerbstätige Männer und Frauen mit einem Einkommen bis 20.000 Euro (40.000 bei zusammen Veranlagten) mit dem Prämiengutschein. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt

Hier findet Du mehr Informationen zur Bildungsprämie als PDF-Flyer.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Weiterbildungen mit einer Bildungsprämie bis zu 500€. Hierzu müssen jedoch zusätzlich folgende Voraussetzungen erfüllt sein: 

  • tl_files/unit_yoga/photos/Imagebilder/Yoga-Ausbildung/Yogalehrer 200h/Bildungspraemie.jpgDie Weiterbildung sollte dem Berufswunsch (Yogalehrer/in) entsprechen
  • VOR Anmeldung zur Yogalehrer Ausbildung muss eine Beratung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung erfolgen
  • ZUERST den Prämiengutschein beantragen
  • DANACH die Ausbildung buchen
  • Es können keine zusätzlichen Zuschüsse für die Ausbildung beantragt werden
  • Bei Nutzung der Bildungsprämie ist keine Ratenzahlung möglich

 

Für Ausbildungen, die in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein stattfinden, können Bildungsprämien weiterhin nur genutzt werden, wenn die Ausbildungsgebühren 1000,-€ nicht übersteigen.

 


Weiterbildungsbonus

In Hamburg gibt es die Möglichkeit einen Weiterbildungsbonus zu beantragen. 
tl_files/unit_yoga/photos/Imagebilder/Logos/WeiterbildungsbonusLogo.gif

  • Mit dem Weiterbildungsbonus werden Weiterbildungskosten von sozialversicherungspflichtigen 
    Arbeitnehmer/innen und Selbstständigen in der Regel mit 50% gefördert, in Einzelfällen ist eine Förderung von 100% möglich (max. 1.500 € / Person).

  • Mit dem Weiterbildungsbonus „Aufstocker/innen“ werden Weiterbildungskosten von sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer/innen, die aufstockende Leistungen vom Jobcenter erhalten, mit bis zu 100% gefördert. (max. 1.500 € / Person)

  • Mit dem Weiterbildungsbonus „Hamburger Modell“ werden Qualifizierungskosten von sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer- /innen, die im Rahmen des Hamburger Modells gefördert werden, bis zu 100% übernommen (max. 2.000 € / Person).

Weitere Infos zum Weiterbildungsbonus erhalten Sie unter http://www.weiterbildungsbonus.net