Creative Sequencing mit Romana Lorenz-Zapf

Termin: 19. - 22. Oktober 2019 in Hamburg

Der Begriff Sequencing taucht im Yoga immer wieder in Verbindung mit einem sinnvollen zusammenstellen von Asanas zu einem tollen Vinyasa-Flow auf. Doch viele Yogalehrer betrachten Sequencing oftmals als Mysterium und sind sich unsicher in Bezug auf ihre Stundenkonzepte. So wird sich vielleicht in Yogaclassen bei anderen Yogalehrern inspiriert, um den neuesten Flow zu entdecken mit der Hoffnung, endlich dahinter zu kommen, wie der Yogalehrer das nun macht.

Dieser Teil der Ausbildung besteht nicht nur aus vielen Inspirationen für den eigenen Unterricht, sondern aus einer sinnvollen Erklärung, wie Sequencing im Yoga funktionert. Dabei geht es nicht nur darum, wann die höchste Wärme im Körper für welche Positione am sinnvollsten ist oder wie man auf eine Peakpose hin sequenziert.

Das besondere an dieser Ausbildung ist, dass man am Ende feststellt, dass doch alles eine Einheit ist. Alle Themen sind irgendwie untrennbar miteinander verbrunden, wie die Blüten an einem großen, alten und wunderschön mit vielen Stämmen und Ästen nach Aussen gehenden Kirschbaumes. Jede Blüte steht für ein Thema einer Yogaclass. Wenn man den Baum ganz nach oben klettert, entscheidet schlussendlich der Weg, die gewählte Abzweigung, der gewählte Ast darüber, welche Blüte man am Ende erreicht. Und diese Blüte überreicht man seinen Schülern.

tl_files/unit_yoga/photos/Teambilder Unit Yoga Ausbildung/Holger 300x300.jpg

Termin:

19. - 22. Oktober 2019 im UNIT Hamburg

Zeiten:

jeweils 8:30 - 16:30 Uhr

Kosten:

599,-€ (MwSt. befreit)

Anmeldung als PDF downloaden

Bestandteil unserer +300h Aufbauausbildung

Dieser Workshop läuft im Rahmen unserer +300h Ausbildung. Er kann jedoch auch von Nicht-Ausbildungsteilnehmern einzeln und unabhängig gebucht werden.

Inhalte:

Inhalte dieses Workshops sind unter anderem:

  • Aufbau einer Yogaclass unter Berücksichtigung verschiedener Sichtweisen auf ein Thema
  • Körperliche Ausrichtung und Philosophie bei der Konzeption
  • Transfer der Erkenntnisse in den Alltag
  • Auswahl der Asanas
  • Sprache in Bezug setzen zum Thema

 


Romana Lorenz-Zapf

Romana Lorenz-Zapf ist als E-RYT 500 der Yoga Alliance der Teachertraining Director für den Ausbildungsbereich im UNIT. Seit 2003 ist sie als Workshopleiterin, Ausbilderin und Konzeptentwicklerin unterwegs und hat im Jahre 2008 mit ihrem Mann Holger Zapf das UNIT Yoga in Wiesbaden gegründet.

Yoga praktiziert sie seit fast 20 Jahren. Im Jahre 1999 lernte Sie in den USA ihren ersten Lehrer Bryan Kest kennen. Im Vinyasa Yoga zu Hause, hat sie in den weiteren Jahren auch Ausflüge in weitere verschiedene Yoga-Richtungen unternommen. Sie hat eine Ashtanga Yogalehrer Ausbildung, Hatha Yogalehrer sowie Shivananda Yogalehrer-Ausbildung absolviert, sowie an verschiedensten Fortbildungen in den Bereichen Pranayama, Meditation, Yoga Nidra sowie an verschiedensten Entspannungs- sowie Hypnosetechniken teilgenommen. Zu Ihren Lehrern zählen neben Bryan Kest Nancy Gilgof, Baron Babtiste, Sukadev Bretz und Dr. Ronald Steiner. Mittlerweile verfügt sie über 2000 Ausbildungsstunden in unterschiedlichen Yoga-Bereichen und bildet sich selbst stetig fort. Ihr Grundsatz dabei ist, selbst auch immer Schüler zu bleiben.

Romanas Unterrichtsstil ist klar, energetisierend und einfühlsam. Besonders macht Romanas Unterricht ihre Empathie, mit der sie die Bedürfnisse der Gruppe erfasst und beantwortet. Sie bildet innerhalb der UNIT Yogalehrer-Ausbildungen wie auch den Spezialisierungen Kinder & Prenatal deutschlandweit aus.


Anmeldeformalitäten

Bitte senden Sie unser Anmeldeformular per Post, per Email oder per Fax an folgende Kontaktdaten:

 

UNIT YOGA
Ausbildungen & Workshops

Biebricher Allee 30
65187 Wiesbaden

Tel: 0611 890 66 891 l Fax: 0611 890 66 892
workshops@unit-ausbildung.de

Zurück