Präventionskurse

Einige -gesondert gekennzeichnete- Kurse sind als Präventivmaßnahme von den Krankenkassen nach den Richtlinien des §20 V SGB anerkannt.

Einen Teil Ihrer Kurskosten können Sie hierbei von Ihrer Krankenkasse zurückerstattet bekommen. Die Höhe ist von der jeweiligen Krankenkasse abhängig und gilt in der Regel auch nur für gesetzliche Krankenkassen. Es gibt natürlich auch Ausnahmen.

Bitte fragen Sie vorher bei Ihrer Kasse nach, ob diese generell Präventionskurse bezuschusst und in welcher Höhe.
Fragen Sie gerne im Studio nach ob oder wann ein Präventionskurs angeboten wird. 


Aktuelle Präventionskurse

Holger Zapf ist zertifizierter Yogalehrer für Präventionskurse und seine beiden Yogaklassen in Wiesbaden werden von der Krankenkasse bezuschusst. Dank des derzeitigen Hybrid Formats, bei welchem die vor Ort Kurse parellel via Zoom online übertragen werden, können nun nicht nur Wiesbadener Yogis, sondern auch die Hamburger UNIT Yogis -bzw. sogar alle Menschen weltweit- an diesen Kursen teilnehmen.

Nutzt diese Chance und besucht Holgers Hatha Kurse:
Montags um 17 Uhr und freitags um 09 Uhr.

Bei 8 Besuchen innerhalb 10 Wochen, stellen wir Euch eine Krankenkassenbescheinigung aus.

Die Kurse finden über einen Zeitraum von 10 Einheiten statt und bedürfen der vorherigen Anmeldung. Für eine Erstattung der Kosten durch die Krankenkasse muss an mindestens 80%, also an 8 von 10 Kurseinheiten, teilgenommen werden. Für die Erstattungsfähigkeit muss der angegebene Zeitraum eingehalten werden.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei Ihrer Kasse einreichen können.

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.