Yoga Meditationsleiter Ausbildung

Themen & Inhalte

Innerhalb der Ausbildung werden die verschiedensten Meditationstechniken vermittelt, da es nicht die eine richtige Technik gibt, sondern jeder für sich die richtige Technik finden muss. Sie, als zukünftiger Meditationsleiter, sollten die verschiedenen Techniken also selber ausprobiert haben und mit großer Sicherheit anleiten können.

Darüber hinaus erhalten Sie ein fertiges Konzept für das Abhalten eigener Meditationskurse oder eines Meditationsworkshops. Neben verschiedenen Präsentationstechniken geht es auch um ein Stimmtraining und das Halten von Vorträgen zu verschiedenen Yoga-Themen.

So können Sie künftig Ihre Teilnehmer mit sehr viel Sicherheit in Theorie und Praxis in die Meditation einführen und diese in der spannende Welt der Stille begleiten.


Inhalte im Detail

  • Was ist Meditation
  • Wirkungsweisen der Meditation
  • Meditation als spiritueller Weg
  • Patanjali: Ursachen des Leidens und ihre Überwindung
  • Entwicklung von geistigen Kräften
  • Gedankenkraft und positives Denken
  • Aufgaben eines Meditationsleiters
  • Struktur & Inhalte eines Meditationskurses
  • Aufbau verschiedener Meditationsangebote
  • Meditationstechniken in der Praxis
  • Meditation im täglichen Leben
  • Vorübungen für die Meditation
  • Konzentrationstechniken & Achtsamkeitsübungen
  • Affirmationen & Visualisierungen als Hilfestellung
  • Tipps zur Sitzposition und Haltung
  • Der Umgang mit den Teilnehmern
  • Hindernisse und deren Überwindung
  • Verschiedene Meditationserfahrungen
  • Verschiedenen Samadhi-Stufen
  • Ethische Grundlagen: Gewaltlosigkeit, Wahrhaftigkeit u.a.
  • Lehrer & Schüler Kontakt
  • Präsentations & Vortragstechniken
  • Stimmtraining
  • Hatha & Vinyasa Yoga Praxis

Freuen Sie sich auf eine spannende Ausbildung, in der Sie Yoga aus einer ganz neuen Perspektive erleben werden.