Ausbildung - Der regenerierende Yoga

Yin Yoga, Meridianlehre, Fazienyoga & Blackrolls

Themen & Inhalte

Voraussetzung: Vorhandene Yoga-Grundausbildung (mindestens 200h)

tl_files/unit_yoga/photos/Imagebilder/Yoga-Ausbildung/Regenerierender Yoga/RegYogaEinzelbild.jpg


Inhalte im Detail

Mental Yin Yoga mit Tasja Walther

  • Was ist mentales Yin Yoga?
  • Wirkungsweisen von Yin Yoga?
  • Masterclasses: Mental Yin Yoga & Meditationspraxis
  • Die verschiedene Meditationspraktiken
  • Aufbau, Sequencing und Struktur des Mental Yin Yogas
  • Der meditative Aspekt der Praxis
  • Eingliederung von Mental- und Meditationstechniken in den Unterricht
  • Wie kann ich meine Teilnehmer über die Sprache "fesseln"?
  • Einführung in die Mudra Lehre (Finger Yoga) und das Einbinden der Madras in den Yin Yoga Unterricht


Dauer: 2 Tage

Meridianlehre mit Iris Schwarz

  • Meridianlehre
  • Welche Meridiane gibt es
  • Verbindung der Meridiane zu den Elementen
  • Verschiedene Yin Yoga Übungen mit Zuordnung zu den Meridianen
  • Einführung in die Yin Yoga Karten von Iris Schwarz und die Arbeit damit


Dauer: 1 Tag

Faszienyoga & Blackrolls mit Holger Zapf

  • Faszien Yoga
  • Yin Anatomie: Bindegewebe, Faszien, Bänder, Knochen, Gelenke
  • Yang Anatomie: Muskeln
  • Myiofasziale Leitbahnen
  • Faszientraining mit Yin Yoga
  • Übungen mit Blackrolls
  • Erstellung eigener Stundenkonzepte
  • Aufbau, Sequencing, Struktur des Restorative Yoga
  • Hilfsmittel im Restorative
  • Schwerpunkte setzen - Wie finde ich ein Thema?
  • Supervision und Austausch


Dauer:  2 Tage

Themenablauf

In der Hamburger Ausbildung 2017 ist der Themenaublauf wie folgt:

  • Faszien-Yoga & Blackrolls
  • Meridianlehre
  • Mental Yin Yoga


In der Wiesbadener Ausbildung 2017 ist der Themenablauf wie folgt:

  • Mental Yin Yoga
  • Meridianlehre
  • Faszien-Yoga & Blackrolls

Freuen Sie sich auf eine spannende Ausbildung, in der Sie Yoga aus einer ganz neuen Perspektive erleben werden.